TC Weckhoven: Sommerfest 2022 - seit 1974

Logo des TCW
Logo des TCW
TC Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25 - 41466 Neuss
TC Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25 - 41466 Neuss
TC Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25 - 41466 Neuss
TC Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25 - 41466 Neuss
Direkt zum Seiteninhalt
.
„Jámas TCW!“: So sagt man Prost auf Griechisch
Endlich wieder ein Sommerfest im TCW nach Corona-Pause
Das lange Warten in Weckhoven hatte am Samstag, 6. August um 14 Uhr ein Ende! Nach zwei Jahren Zwangspause bedingt durch die Corona-Pandemie konnte der Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) seinen Mitgliedern und Gästen endlich wieder das beliebte Sommer-Mixed-Turnier und eine bunte öffentliche Mottoparty am Abend anbieten. Motto in 2022: „Jámas TCW!“ So sagt man Prost auf Griechisch. Gegen Ende der Sommerferien in NRW konnten sich die Mitglieder und Gäste noch einmal auf Urlaubsfeeling und einen schönen mediterranen Tag im TCW freuen. Bei schönstem Sommerwetter und Temperaturen um die 25 Grad stand für die Mitglieder und Gäste zunächst Tennis auf dem Spielplan, später dann griechisches Essen und griechisches Mythos-Bier vom Fass sowie Musik von DJ Roland.
Werbeplakat Sommerfest 2022 - Griechischer Abend im TCW‘ - im TC Neuss-Weckhoven e.V.
Dekoration des Clubs in griechischem Blau-Weiß
Für diejenigen, die am 6. August nicht dabei sein konnten, anbei ein Überblick über den Tag im Club. Gegen 13:30 Uhr machte sich das Deko-Team bestehend aus Bernd Hammschmidt, Waltraud „Wally“ Gräf und Thomas Ziesmer an die Arbeit. Das Deko-Team dekorierte zunächst den Biergarten und die Clubhausterasse mit Luftballons in Blau, Hellblau und Weiß, Girlanden mit griechischen Flaggen und kleinen griechischen Papier-Flaggen und weißen Lichttüten mit Teelichtern für die Tische. Unterstützt wurde das Deko-Team vor dem Beginn des Sommer-Mixed-Turniers von Alisa Flade, Nora Willuweit und Dennis Danek. Im Anschluss verteilte Hammschmidt Pechfackeln für den Abend in der Nähe von Platz 1 und auf der Clubhausterrasse. Nach mehr als zwei Stunden Teamworking war die Dekoration des Clubs vollendet und der TCW erstrahlte in griechischem Blau-Weiß.
Sommer-Mixed-Turnier und Kinderolympiade
Parallel zu den Deko-Arbeiten ertönte pünktlich um 14:00 Uhr durch Sportwartin Grit Andersen die TCW-Glocke auf der Clubhausterrasse, Startschuss für das Sommer-Mixed-Turnier. Andersen und ihr Team begrüßten die zwanzig Turnierteilnehmer und erläuterten kurz die Spielregeln. Die Teilnehmer konnten sich auf den Plätzen 1 bis 5 im Mixed-Wettstreit über zwei Runden messen, wobei stets der gemeinsame Spaß auf dem Tennisplatz im Vordergrund stand. Der Sportausschuss des TCW, besetzt mit Wolfgang Weyerstrass, Wolfgang Grastat und Helmut Gräf, stellte die Doppel-Spielpaarungen der beiden Spielrunden fair und ausgeglichen zusammen. Eine abschließende Wunschrunde beendete am frühen Abend den vereinsinternen Wettstreit auf der roten Asche.
Für die kleinen und großen Kinder fand ab 15:00 Uhr auf Platz 10 eine Kinderolympiade statt, die von Waltraud „Wally“ Gräf geleitet wurde. Die Kinder konnten mit Unterstützung der Eltern ihre Geschicklichkeit auf einem Golfparcours sowie beim Kinderkegeln unter Beweis stellen.  Zur Belohnung warteten auf die TCW-Olympioniken leckere Süßigkeiten und bunte Seifenblasen-Fläschchen.
Ouzo-Begrüßungscocktails für die Gäste
Gegen 19 Uhr trafen die ersten Besucher für den griechischen Abend im Club ein. DJ Roland (R & S, DJ- und Eventagentur) sorgte mit griechischen Klängen im Hintergrund für das passende musikalische Ambiente auf der Clubhausterrasse und im Biergarten. Zur Begrüßung und zur Einstimmung auf den Abend reichten Bernd und Doris Hammschmidt den Mitgliedern und Gästen im Bierpavillon einen frisch zubereiteten blauschimmernden und verführerisch duftenden griechischen Ouzo-Cocktail.
Begrüßung der Gäste & Eröffnung griechisches Buffet
Um 20:00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende des TCW, Volker Wanduch, die mehr als achtzig Mitglieder und Gäste und richtete einige Worte an die Anwesenden. Wanduch hieß den 1. Vorsitzenden des Weckhovener Heimatvereins, Norbert Broich, recht herzlich willkommen und eröffnete offiziell die Abendveranstaltung und das bereits herrlich duftende griechische Buffet, das im Biergarten auf die Besucher wartete. Die Gäste konnten sich auf das beliebte griechische Gyros, verschiedene bunte griechische Salate, Kartoffelgerichte sowie Moussaka und Fladenbrot aus der Küche der Clubgastronomie freuen. Da ein gemütlicher Sommerabend bekanntlich Durst macht, gab es für die Besucher frisch gezapftes griechisches Mythos-Pilsener vom Fass und Mythos-Pilsener in Flaschen.
Ehrung ‚Damen 30‘ & Sieger Sommer-Mixed-Turnier
Kurz nach 21:00 Uhr nahmen Sportwartin Grit Andersen und der 1. Vorsitzende Volker Wanduch noch einmal das Mikrofon in die Hand und baten um die Aufmerksamkeit der Gäste. Andersen und Wanduch baten die anwesenden Damen der Medenmannschaft ‚Damen 30‘ des TCW auf die Clubhausterrasse. Sonja Jerrentrup, Nora Willuweit, Alisa Flade, Lydia Meder, Suzanne Dorok und Philippa Röddelbronn wurden im Anschluss von Andersen für ihren Aufstieg von der Bezirksklasse B in die Bezirksklasse A mit der Übergabe einer Flasche Sekt und einem Geldpreis des Vereins geehrt.  

Der Aufstieg in die neue Spielklasse wurde mit einem kräftigen Applaus der Anwesenden gefeiert. Vielen Dank an unsere ‚Damen 30‘ für diese herausragende sportliche Leistung. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg in der kommenden Wintersaison 2022/2023 sowie in der Sommermedensaison 2023 und bei den anstehenden Matches im Einzel und Doppel des erstmals ausgetragenen Bezirkspokals des Tennis-Verband Niederrhein e.V. (TVN).

Auch die Sieger beim Sommer-Mixed-Turnier konnten sich über kleine Aufmerksamkeiten des Vereins aus den Händen von Sportwartin Andersen und dem 1. Vorsitzenden Wanduch freuen. Bei den Damen siegte in der Tageswertung Gastspielerin Inge Killinger, Schwester von Bernd Wilms und Medenspieler der ‚Herren 60‘.  Bei den Herren konnte sich Philipp Sieler, Mannschaftsführer der ‚Herren 40‘, den Tagessieg sichern. Ein herzlicher Applaus der Gäste für die beiden Tennisspieler schloss den offiziellen Teil des Tages ab.
Sekttaufe & lange Partynacht mit DJ Roland
DJ Roland übernahm nach den Ehrungen durch den Vorstand mit aktuellen Partyhits, Chart Breakern und Discofox-Rhythmen das musikalische Kommando auf der Clubhausterrasse und im Biergarten des TCW. Die Lichttüten mit Teelichtern auf den Tischen und die Pechfackeln in der Nähe von Platz 1 und auf der Clubhausterrasse hüllten den Club in ein behagliches Licht und ließen eine angenehme Tavernen-Atmosphäre aufkommen.

Im Biergarten konnten die Anwesenden gekonnt einen griechischen Sirtaki-Tanz bewundern, der zu der berühmten Melodie von Mikis Theodorakis, Zorba the Greek, von einigen Gästen getanzt wurde.  

Die ‚Damen 30‘ stießen während der Party nochmals auf Platz 1 mit einer Sekttaufe ganz offiziell auf ihren Aufstieg in die Bezirksklasse A an. Das war ein sehr schöner Moment auf dem Platz, als der Sektkorken knallte und Suzanne Dorok das prickelnde Getränk in die bereitstehenden Sektgläser füllte. Anschließend ging die Party auf der Tanzfläche der Clubhausterrasse mit den ‚Damen 30 and Friends‘ ausgelassen weiter. Gegen 02:00 Uhr endete der griechische Abend im TCW und die letzten Besucher machten sich gut gelaunt auf dem Heimweg. „Adío TCW!“, heißt auf Griechisch „Auf Wiedersehen TCW!“.
Teamworking: Vielen Dank an Unterstützer & Sponsoren
Damit ein schönes Fest gelingt, sind viele engagierte Unterstützer und Sponsoren notwendig!

Ein großes Dankeschön geht an Alisa Flade, Grit Andersen, Katharina Jenny, Dennis Danek und Thomas Ziesmer, dem Vorbereitungsteam des TCW für den griechischen Abend. Das war eine großartige Leistung, vielen Dank für den Teamspirit und die vielen originellen Ideen, Chapeau!

Ebenso geht unser Dank an Renate Martin für die Organisation der Verteilung der 1.500 Werbeflyer für den griechischem Abend an die Haushalte in Weckhoven und für das kräftige Rühren der Werbetrommel.

Wir möchten uns ebenfalls besonders bei Sportwartin Grit Andersen und Wolfgang Weyerstrass, Wolfgang Grastat sowie Helmut Gräf bedanken, die als Sportausschuss des TCW das Sommer-Mixed-Turnier mit viel Liebe zum Detail organisiert und durchgeführt haben. Vielen Dank auch an die neuen Vereinsmitglieder, die bei dem Doppel-Mixed-Turnier mitgemacht haben und viele neue Kontakte im Verein knüpfen konnten.

Ferner möchten wir Waltraud „Wally“ Gräf unseren Dank aussprechen, die am Nachmittag die Kinderolympiade auf Platz 10 betreute und mit großem Engagement ein prima Kinderunterhaltungsprogramm für Groß und Klein am Sommerfesttag im TCW beisteuerte.

Des Weiteren geht ein großer Dank an Bernd und Doris Hammschmidt für das Sponsoring der Pechfackeln für den Abend und der Stehtische auf der Clubhausterrasse sowie für das Sponsoring der Zutaten und die Zubereitung der Ouzo-Begrüßungscocktails zu Beginn der Abendveranstaltung.

Nicht unerwähnt bleiben soll das Sponsoring der Gage für DJ Roland durch die Vorstandsmitglieder des TCW. Vielen Dank dafür, dass durch die großzügige Spende des Vorstands der musikalische Teil des griechischen Abends ermöglicht wurde.  

Vielen lieben Dank an DJ Roland alias Roland Hansen (R & S, DJ- und Eventagentur) für den sehr schönen musikalischen Abend. Das war perfekte musikalische Unterhaltung, die den Besuchern viel Spaß auf und neben der Tanzfläche gemacht hat.

Zu guter Letzt geht unser Dank an die Mitglieder und Gäste unserer Mottoparty am Abend. Schön, dass ihr den Weg in unseren gemütlichen Club an der Weckhovener Str. gefunden und euch bei uns wohlgefühlt habt. Wir hoffen, dass wir euch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen wieder im TCW begrüßen können.
Auf den Punkt gebracht: Das war ein gelungener Re-Start des beliebten TCW-Sommerfestes nach der langen Corona-Pause. Gerne wieder mehr davon und sehr gerne wieder mit euch gemeinsam…

…und falls jemand an der Rezeptur und Zubereitung des Ouzo-Begrüßungscocktails interessiert ist, schickt uns einfach eine Mail an <tennisclub@tc-neuss-weckhoven.de>…

Bleibt gesund und passt auf euch auf!


Beitrag Thomas Ziesmer
Bildergalerie von dem Sommerfest 2022 im TCW
Impressionen von dem griechischen Abend mit Sommer-Mixed-Turnier des TC Neuss-Weckhoven e.V. am Samstag, 6. August 2022
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX
Kontakt
Social Media
Öffnungszeiten Clubgastronomie
Sommersaison, ab 30. April 2022:
Mo - Do: 17:00 bis 22:30 Uhr
Fr: 15:00 bis 23:00 Uhr
Sa: 12:00 bis 23:00 Uhr und  So: 12:00 bis 20:00 Uhr
Der Biergarten ist geöffnet!

Ort Defibrillator: Damenkabine
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX
Kontakt
Tel.: (0173) 29 85 479
Social Media
Öffnungszeiten Clubgastronomie
Sommersaison, ab 30. April 2022:
Mo - Do: 17:00 bis 22:30 Uhr
Fr: 15:00 bis 23:00 Uhr
Sa: 12:00 bis 23:00 Uhr und So: 12:00 bis 20:00 Uhr
Der Biergarten ist geöffnet!

Ort Defibrillator: Damenkabine

Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX

Kontakt
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX

Kontakt
Tel.: (0173) 29 85 479

Zurück zum Seiteninhalt